Unerwartetes Spendenglück an den Förderverein der RS BaM

Dass der Wonnemonat Mai für Glück steht, erfuhr der Förderverein der Städtischen Realschule Bad Münstereifel zu seiner großen Überraschung, denn die Manfred Roth Stiftung kündigte eine Spendenübergabe an. Der verstorbene Manfred Roth war Gründer und Firmenchef des Lebensmitteldiscounters NORMA. Sein Unternehmen wird seit seinem Tod 2010 als Stiftung weitergeführt. Ein Teil der Gewinne wird für soziale, kulturelle und für Bildungszwecke gespendet.

Am 30.Juni 2021 besuchten Anja Hunhold, Malin Blomenkamp und Martin Wirtz als Vertreterinnen und Vertreter von NORMA die Städtische Realschule Bad Münstereifel und übergaben einen Scheck über 3.000 EUR der Manfred Roth Stiftung. Im Namen des Fördervereins nahmen Caroline Himberg und Jonas Kurth aus der 7a sowie Lehrer Peter Kesternich und Schulleiterin Andrea Cosman den Scheck dankend an. Das Geld wird der Förderverein dafür nutzen, die technische Ausstattung der Realschule zu optimieren.