Spenden für Lichtblicke und „Die gute Tat“

Am 16. November 2017 war Projekttag in der Realschule. An diesem Tag  wurde im Jahrgang 6 für den Verkauf auf dem Elternsprechtag fleißig gebastelt.

Am Elternsprechtag verkauften Schülerinnen und Schüler unterstützt von älteren Mitschülerinnen am  wunderschön dekorierten Verkaufsstand Weihnachtliches an Eltern und Lehrer*innen.

Die Erlöse aus diesem Verkauf flossen an die Spendenaktionen „Die gute Tat“ der Kölner Rundschau und an „Lichtblicke“, eine Aktion von den 45 NRW-Lokalradios, dem Rahmenprogramm radio NRW, den Caritasverbänden der fünf NRW-Bistümer sowie der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe.

So viel Engagement schafft es in die Presse!

 

 

 

zurück