Klasse 8

In Klasse 8 werden im Wahlpflichtbereich die Fächer Französisch, Sozialwissenschaften, Biologie und Technik angeboten. Das Wahlpflichtfach startet in Klasse 7 und ist das vierte Hauptfach neben Deutsch, Englisch und Mathematik. Wie in den anderen Hauptfächern auch werden in den Wahlpflichtfächern auch Klassenarbeiten geschrieben. Dazu gehören auch praktische Arbeiten im Fach Technik.

Im Rahmen der Berufsorientierung wird die Potenzialanalyse durchgeführt. Hier geht es darum, die eigenen Stärken zu entdecken. Drei Berufsfelderkundungstage dienen dazu verschiedene Berufsfelder kennenzulernen. Die Berufsberaterin, Frau Wingenfeld, und die Klassenleitungen stehen zur Beratung zur Verfügung. Weitere schulische Projekte verschiedener Fächer vertiefen erste Einblicke in das Berufsleben. Dazu gehören auch Veranstaltungen im Rahmen unserer KURS-Kooperationen mit der Firma Innecken Elektrotechnik und Sieber Forming Solutions.

Nach den Osterferien hängen im Eingangsbereich des Atriums die Plakate zu den Betriebspraktika des Jahrgangs 9 aus. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 schauen sich die Ergebnisse gezielt im Rahmen des Politikunterrichts an. Im nächsten Schuljahr dürfen Sie dann endlich ins Praktikum.

Das Fach ITG (Informationstechnische Grundbildung) dient der Schulung von Grundkenntnissen im Umgang mit digitalen Medien.

Ein besonderes Erlebnis ist in Klasse 8 sicherlich die Angebotsfahrt nach England oder die Sportfahrt. Die ganze Jahrgangsstufe nimmt an diesem Angebot teil, aber die Schülerinnen und Schüler können selbst wählen, an welcher Fahrt sie teilnehmen möchten.

 

zurück