Individuelle Förderung

Individuelle Förderung in den Hauptfächern:

In den Hauptfächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Französisch, Sozialwissenschaften, Technik, Naturwissenschaften/Biologie werden Aufgaben auf verschiedenen Schwierigkeitsstufen angeboten.

Diese werden mit der Anzahl von Sternen gekennzeichnet:

Grundlegende Inhalte: 

Weiterführende/aufbauende Lernangebote:  

Im Rahmen der Unterrichtsentwicklung der Schule arbeiten wir daran, dass die Schülerinnen und Schüler entsprechend ihren Fähigkeiten angemessen gefördert werden. Hierzu gehört, dass die Schülerinnen und Schüler lernen, in eigenständigen Lernphasen ihre Ergebnisse selbst kontrollieren zu können und dass sie zunehmend lernen, ihre Fähigkeiten selbst einzuschätzen. Lern- und Übungsphasen werden sinnvoll und zielgerichtet genutzt und somit Über- oder Unterforderung vermieden.

Klassenarbeiten werden so ausgewertet, dass zielgerichtet und individuell gefördert wird: Die Schülerinnen und Schüler erhalten Rückmeldungen zu ihren Stärken und Schwächen und dazu passende Übungen, um eventuelle Schwächen beheben zu können.

Weitere Bausteine der individuellen Förderung sind schulischen Angebote, die zum Teil in freiwilligen AGs angeboten werden. Hierzu zählen:

  • Hausaufgabenbetreuung
  • Förderunterricht in den Hauptfächern
  • Schüler helfen Schülern
  • Lern- und Förderempfehlungen (sog. LuFe)
  • LRS – Förderung (besonders in Klasse 5)
  • ISF – Individuelle Stärkenförderung in Klasse 9/10
  • Methodentraining
  • SEGEL – Stunden in Klasse 5 und 6
  • Wettbewerbe